Allgemein
Willkommen
Neuigkeiten
Design
Gästebuch
Bereiche
Martinsbrötchenrezept
Infos & Formulare
CORONA
Offener Ganztag
Unsere Baustelle
Unsere Schule
Projektschule "Plattdeutsch"
Musikalische Grundschule
Das sind wir
Schulvorstand
Schulelternrat
Schülerrat
Förderverein
Termine
Schulleben
Schulleben 2022
Friedensandacht (09.03.'22)
Friedensgebet (16.03.'22)
Onlinekonferenz mit dem Kultusminister (17.3.´22)
Friedensgebet (23.03.'22)
Oldenburg räumt auf (25.03.'22)
Kinderfastenaktion Misereor 2022 (März 2022)
Teilnahme am internationalen Wettbewerb  von jugend creativ: "Was ist schön?" (22.04.'22)
Friedensgebet (4.6.`22)
Besuch vom Basketballprofi Drijencic in der AG Basketball (25.05.'22)
Schulfest (11.06.'22)
Schülerkonzert (15.06.'21)
Fronleichnam der Kirchengemeinde St. Marien (19.6.`22)
Platzierung beim Malwettbewerb des Beltz-Verlages "Male mir ein Bild von dir" (19.06.'22)
Schuljahres-Abschluss-Forum (11.07.'22)
Abschied der Viertklässler (13.07.'22)
Schulleben 2021
Schulleben 2020
Schulleben 2019
Schulleben 2018
Schulleben 2017
Schulleben 2016
Schulleben 2015
Schulleben 2014
Schulleben 2013
Schulleben 2012
Schulleben 2011
Schulleben 2010
Schulleben 2009
Schulleben 2008
Schulleben 2007
Schulleben 2006
Schulleben 2005
Pressespiegel
Schulbücherei
Archiv
Links
Stundenplan / Milchgeld
Impressum
Kostenlose Lernmaterialien
Datenschutz
Stellenausschreibungen
Schulmaskottchen "Harli"
Fronleichnam (16.06.'22)
   
Login
Name
Passwort
    
137205

Platzierung beim Malwettbewerb des Beltz-Verlages "Male mir ein Bild von dir" (19.06.'22)


20 Jahre Löwen-Liebe

"Seit über 20 Jahren ist Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte (Beltz & Gelberg, 2002) ein Klassiker. Der Löwe, dieser untalentierte, cholerische, aber im Scheitern so beliebte König der Tiere ist Pate, Maskottchen und Bildungsbotschafter für zahlreiche Kinder geworden. Seit 20 Jahren ist rund um den Löwen eine kleine, kluge Welt des neugierigen Lernens und lustvollen Scheiterns entstanden – so auch mit dem Jubiläumsbilderbuch Die Geschichte vom Löwen, der nicht malen konnte (Beltz & Gelberg, 2022).

Diese weitere „kunstvolle Unfähigkeit“ des Löwen haben Martin Baltscheit, der Verlag Beltz & Gelberg, die Tonies, das Unternehmen Faber Castell und das Bilderbuchmuseum Troisdorf zum Anlass genommen, zu einem Malwettbewerb für Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren aufzurufen. Unter dem Motto „Male mir ein Bild von dir!“ entstanden insgesamt 1.317 Selbstporträts (!), die aus Deutschland, Österreich, Italien und sogar aus den USA ins Museum gesandt wurden." - so ist es auf der Seite des Bilderbuchmuseums Troisdorf zu lesen.

Einer der 20 Gewinner dieses Wettbewerbs ist unser Schüler Heinrich Seppel aus der Klasse 2b, dessen Bild nun gerahmt im Bilderbuchmuseum zu sehen ist. Im Rahmen des Kunstunterrichts hatte sich die Klasse mit dem Bilderbuch vom Löwen, der nicht malen konnte, beschäftigt, Selbstporträts entworfen und bei dem Wettbewerb eingereicht. Alle eingereichten Bilder werden auf drei Monitoren im Bilderbuchmuseum im Rahmen der Ausstellung präsentiert!

Am vergangenen Wochenende fand die Prämierung der 20 Gewinner statt. Heinrich fuhr dazu mit seiner Familie in das bei Köln gelegene Troisdorf, um dort von Martin Baltscheit persönlich seine Preise (Löwenrucksack samt Tonie-Box und Bilderbuch samt Widmung) in Empfang zu nehmen, wie auf den angehängten Bildern zu sehen ist.

Wir freuen uns für Heinrich und gratulieren ihm ganz herzlich zu seiner Auszeichnung!

Wer nun Lust bekommen haben sollte, sich in den Sommerferien die Ausstellung anzusehen, findet hier weitere Informationen:

E-Mail: webmaster@gs-harlingerstrasse.de